MAI 2019                                                      

Mo 06.05.19  Tagesradwanderung Weilerswist - Kuchenheim - Rheinbach

Radwanderstrecke ca. 60 km.Heute radeln wir über Weilerswist, an der Bahnlinie entlang, Richtung Kuchenheim und weiter nach Rheinbach. Im dortigen Brauhaus speisen wir zu Mittag. Die Rückfahrt führt uns dann über Flerzheim und an der Swist entlang über Heimerzheim zurück zum Startort.

Termin:                           Montag, 06. Mai 2019  
Treff:                               09.00 Uhr, am Real   
Radwanderführer:          Reiner Rüppel

Mi 08.05.19  Tageswanderung “Durch Bachtäler rund um Hollerath” 

Rundwanderung über 19 km von Platiß zum Mausköpfchen und weiter über Daubenscheid und Rollesberg zum Hollerather Knie und zurück über Ramsbachtal und Prether Bachtal nach Platiß (Rucksackverpflegung, ggf. Schlusseinkehr).

Termin:                           Mittwoch, 08. Mai 2019
Treff:                               ACE-Büro /  08.30 Uhr
Wanderführer:                Günther Wulf

Do 09.05.19  Radwanderung Historische Anekdoten im Rhein-Kreis Neuss           Bu-Nr. 19-084

Die Route führt uns zu bekannten Sehenswürdigkeiten im Rhein-Kreis Neuss wie Haus Meer in Meerbusch, der Tuppenhof in Kaarst, Schloss Liedberg in Korschen­broich, Schloss Dyck in Jüchen, Kloster Langwaden in Grevenbroich und das Quirinus Münster in Neuss. Wir möchten euch bei der Route „Historische Anekdoten“ mit verschiedenen Multimediabeiträgen kleine Geschichten vermitteln die euch ansonsten verborgen bleiben würden. Strecke ca. 70 km. (Kleingeld bereithalten! Teilnehmergebühr wird eingesammelt! Sammelzahlung an ACE)

Termin:                           Donnerstag, 09. Mai 2019 / schriftl. Anmeldung
Treff:                               Parkplatz EKZ/KSK 08.00 Uhr, Abfahrt ca. 08.15 Uhr
Kosten:                           Mitgl. € 10,- / Gäste € 12,-  / max. 24 Teilnehmer
Radwanderführer:         Hans-Jürgen Spreitzer und Detlef Lux

Do 16.05.19  Botanischer Garten in Bonn                                                                    Bu-Nr. 19-089

Wir fahren mit dem Zug nach Bonn und nehmen im Botanischen Garten an einer sachkundigen und interessanten Führung teil. Danach bleibt ausreichend Zeit für eigene Erkundungen und eine Stärkung im Cafe (Einkehr Selbstzahler) vor der Rückfahrt nach Liblar.  Je nach Wetter, Zeit und Inter-esse ist evtl. auch ein kleiner Stadtrundgang im Zentrum möglich – dies entscheiden wir vor Ort.

Termin:                           Donnerstag, 16.Mai 2019, schriftl.. Anmeldung
Treff:                               08:30 Uhr am Bhf. Liblar Rückkehr bis 18:00 Uhr
Kosten:                           DB-Ticket (Gruppenkarte) + Führung  € 12.- / P.
Betreuer:                        Michael Koch

Do 16.05.19 E-Bike Radwanderung Schwarzrheindorf - Siegmündung 

Strecke ca. 80 km. E-Bike Tour von Erftstadt-Real nach Wesseling am Rhein entlang bis zur Bonner Autobahnbrücke – über den Rhein nach Schwarzrheindorf – Siegmündung/ Siegfähre – am Rhein entlang nach Zündorf mit dem Krokodil nach Weiß - von dort zurück nach Erftstadt. Mittag an der Siegfähre. Kosten für die Fähren werden vor Ort umgelegt.
Schwierigkeitsgrad 2. (Bitte Kleingeld bereithalten, wird eingesammelt, Sammelzahlung an ACE)

Termin:                           Donnerstag, den 16. Mai  2019 schriftl. Anmeldung!
Treff:                               Liblar-Real, 9.00 Uhr Abfahrt
Kosten/Teilnehmer:      Mitgl. € 2,- /P.  Gäste € 3,- /P.
                                        Fähre vor Ort nach aktuellem Tarif /max. 20 Teilnehmer
Radwanderführer/in:     Gabi Lentz / Willi Christian

Fr 17.05.19 Friedwald Bad Münstereifel & Freilichtmuseum                                    Bu-Nr. 19-090

Wir fahren zuerst nach Bad Münstereifel-Iversheim in den Friedwald. Der Friedwald ist ein Waldgelände, auf dem Bestattungen am Fuße der Bäume vorgenommen werden, die man jedoch kaufen muss. Wir bekommen vom Förster, Herrn Ralf Heinrichs, um 10.30 Uhr eine Waldführung.
Hier erklärt er uns, was die Besonderheiten an einem Friedwald sind, was Bäume kosten, an denen beerdigt werden kann und mehr über die Beerdigungen in einem Friedwald. Anschließend Besuch im Freilichtmuseum Kommern, wo wir den restlichen Tag verbringen. Rückfahrt Liblar ca. 16.00 Uhr

Termin:                           Freitag,  17. Mai 2019 schriftl. Anmeldung
Treff:                               Parkplatz KSK Liblar / Abf. 9.30 Uhr
Teilnehmer:                    max. 15 Teilnehmer
Kosten                            Mitgl. € 18,- / Gäste € 20,-
Betreuer/in:                   Franz + Monika Schäfer

Di 21.05.19  Leichte Halbtagswanderung in der Ville

Regelmäßige Wanderung in der Ville, das ganze Jahr hindurch und bei jedem Wetter, ohne Einkehr, an jedem 3. Dienstag im Monat. Kondition notwendig für ca. 4 bis 5 Stunden gemütliches Wandern.

Termin:                           Dienstag, 21. Mai 2019, 09.30 Uhr,  
Treff:                               Donatusparkplatz Oberliblar
Wanderführer:                Ludwig Grell, Helmut Krüger

Mi 22.05.19  Tageswanderung Mützenicher Venn  mit „Kaiser Karls Bett                  

Wir wandern durch das Mützenicher Venn zum „Kaiser Karls Bett“. Wanderstrecke ca. 12km. Es geht über Holzstege durch die Moorlandschaft. (Rucksackverpflegung und/oder evtl. Einkehr)

Termin:                           Mittwoch, 22. Mai 2019
Treff:                               Treff 08.30 Uhr ACE-Büro
Wanderführer:                Ludwig Grell

 

Do 23.05.19  Schiffstour auf dem Rhein - für Ältere über 60 Jahre -                    Bu-Nr. 19-095

Der Klassiker ab St. Goar bis Rüdesheim u. mit der historischen „Goethe“ zurück: für die diesjährige Schiffstour haben wir wieder eine der schönsten Panorama-Strecken auf dem Rhein ausgewählt. Nach der gemeinsamen Busfahrt mit den üblichen innerstädtischen Haltestellen in Lechenich, Bliesheim, Liblar und Blessem legt um 10.20 Uhr das Schiff in St. Goar unterhalb der Loreley mit Burg Katz und Rheinfels ab.

Es geht durch den abwechslungsreichsten Rheintalabschnitt (u.a. als Weltkulturerbe von der UNESCO eingestuft) vorbei an vielen hübschen Weinstädtchen wie Oberwesel mit der Schönburg, Kaub mit Burg Gutenfels und Pfalzgrafenstein mitten im Rhein, Bacharach mit der Ruine Stahlberg und Burg Stahleck, Lorchhausen mit der Ruine Nollig.  Es folgen die Ruinen und Burgen Fürstenberg, Hohneck, Reichenstein und Rheinstein, bevor nach dem bekannten Mäuseturm mitten im Rhein und den Burgen Ehrenfels und Klopp endlich Rüdesheim mit der bekannten Drosselgasse um 13.15 Uhr erreicht wird. Von der KD-Anlegestelle fährt der dort wartende Bus zum hoch über dem Rheintal thronenden Niederwalddenkmal, wo die Teilnehmer einen herrlichen Panoramablick auf das verschlungene Rheintal genießen können.

Leistungen:
Abholung an den innerstädtischen Haltestellen /  Fahrten mit Komfortbus, Schiffspassage /  Busfahrt zum Niederwalddenkmal rauf und runter / Betreuung.

Haltestellen: Lechenich: Betriebshof Fa. Gäke 7.30 - Kölner Ring 7.32 - Rathaus 7.34 – Schützen-platz (Halt auf Platz) 7.38 – Bliesheim Markt - 7.45 – Liblar EKZ (Einstieg Richtung Bahnhof) 7.51 - Theodor-Heuß-Str. 7.53 - Schloß Gracht 07.55 - Blessem Frauenthaler Str. (vor Brücke) 08.00 Uhr

Bus Zubringer-Fahrten: Fahrt nach St. Goar (Abfahrt Schiff 10.20 Uhr) Ankunft in Rüdesheim 13.15 Uhr – Fahrt mit Bus zum Niederwalddenkmal + wieder zurück (Schiff-Abfahrt 16.15 Uhr)
Ankunft Schiff in St. Goar 17.55 Uhr + Fahrt mit Bus nach Erftstadt –  Ankunft ca. 19.15, evtl. später.

Termin:                           Donnerstag, 23 Mai 2019 / schriftl. Anmeldung
Teilnehmer:                    Mind.-/max. 50 Teilnehmer  
Kosten:                           Mitgl. € 36,- / Gäste € 38,-/ Jüngere als 60 J € 40,- 
Betreuer:                        Erich Hachenburg

 

Do 23.05.19  E-Bike Radwanderung Wollersheim-Eicks-Rotbach

Strecke ca. 80 km, Schwierigkeitsgrad 3. E-Bike Tour von Erftstadt/Real über Vettweiß – Wollersheim – Schloss Eicks,  zurück am Rotbach entlang nach Erftstadt. Mittag im Scheunen-Café in Eicks. (Bitte Kleingeld bereithalten, wird eingesammelt, Sammelzahlung an den ACE)

Termin:                           Donnerstag, 23. Mai 2019 / schriftl. Anmeldung
Treff:                               Liblar-Real, 9.00 Uhr Abfahrt
Teilnehmer:                    max. 20 Teilnehmer
Kosten:                           Mitgl. € 2,- /P.  Gäste € 3,- /P.
Radwanderführer/in:    Gabi Lentz / Willi Christian