Halbtagswanderung in der Ville am 16. Oktoberber 2018

Wanderführer:     Helmut Krüger 

Teilnehmer:          17,   13 w/ 4 m

Wetter:                  Tolles Herbstwetter

 

Wir starteten - wie immer - am Donatusparkplatz bei herrlichem , sonnigen Herbstwetter.

Es ging durch den Bliesheimer Wald zum Swister Türmchen. In der gepflegten, schönen Anlage haben wir auf den einladenden Bänken gefrühstückt. Die aufgelassene Kiesgrube im Südwesten des Villewaldes haben wir umrundet und sind dann auf den Schnacke Jagdweg eingebogen.

 

LEIDER konnten wir in der  beliebten und immer wieder angelaufenen „Hütte der Sieben Wege“  keine Mittagsrast machen, sie wurde abgerissen !!! Gründe dafür sind uns nicht bekannt, jedenfalls haben wir diese Hütte sehr geschätzt und  baufällig war sie in unseren Augen auch nicht. Zur Rast haben wir uns dann die nahegelegenen Holzstapel ausgesucht.

Der Rückweg führte uns  vorbei am Villenhofer Maar, Zwillings See , Donatus See und zum Ausgangspunkt zurück. Da hatten wir ca. 15 km  gelaufen und haben uns , alle fröhlich und zufrieden mit dem Tag , verabschiedet.


Fotoshow