Picknick-Wanderung durch das Eifelgold am 04. Juni auf der Dreiborner Hochfläche

 

Teilnehmer:           16 Wanderer/innen

Wetter:                    sonnig bis wolkig, sehr warm

Wanderstrecke:      ca. 16 km

Wanderführerin:    Isolde Vosen, sowie Fotos & Bericht

 

die zur Tradition gewordene Picknick-Wanderung auf der Dreiborner Hochfläche, die immer zur Ginsterblüte statt findet, wurde zum vierten Mal in Folge durchgeführt. Wieder war uns der Wettergott hold und der Ginster war voll erblüht. Durch die anhaltende Trockenheit im letzten Jahr war sein Auftritt etwas verhalten. An vielen Stellen konnte man das Leiden erkennen. Unsere lukullische Einlage wurde am alt bekannten Platz verhindert. Wo sind denn unsere Bänke?? Also auf zu nächsten Bank. Hier wüteten die Waldarbeiter. Es ging weiter. Und dann haben wir unseren idealen Platz an einem Bachlauf gefunden. Die Vielfalt der Speisen war überwältigend. Nach einer ausgedehnten, genussvollen Pause haben wir unsere Wanderung durch das Eifelgold fortgesetzt.

 

Die allgemeine Stimmung - im nächsten Jahr wird die Tradition fortgesetzt!!!