Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Aktiv Club Erftstadt e.V.

Liebe ACE Mitglieder und Freunde,   

für  2019, dem 30. Geburtstagsjahr des Vereins, hat das ACE Team wieder ein Jahresprogramm mit vielen interessanten Angeboten zusammengestellt.

Schon in den ersten Januartagen wurden viele unserer Angebote gebucht. Die alten und neuen Sport- und Gesundheitskurse, sowie die Wander- und- Radtouren erfreuen sich steigender Beliebtheit.

Mit den gut geplanten Wanderreisen, zu Fuß oder mit dem Rad sowie bei den Tageswanderungen  haben sich unsere Planer/Innen wieder einiges einfallen lassen und bieten auch in diesem Jahr wieder Neues und Interessantes.

Bei unserem allseits beliebten Bad Marienbad Kur-Urlaub haben wir noch einige Plätze frei – gönnen Sie sich, Ihrem Körper und Ihrer Seele diese Auszeit. Hier haben Sie die beste Gelegenheit den ACE kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen.

 

Gerne informiert und berät Sie auch unser ACE Team persönlich während der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle.   Um Missverständnissen vorzu-beugen und Versicherungsschutz zu gewährleisten, ist es notwendig, dass alle Angebote grundsätzlich über die ACE-Geschäftsstelle gebucht werden. Viel Spaß beim Surfen auf unserer Homepage.

 

Mit freundlichen Grüßen

Monika Arnsfeld & Hans Wallenthal

mit ACE Team


Tageswanderung am 13.03.2019  Kreuzweingarten - Iversheim

Nachdem Sturmtief "Eberhard" für Chaos gesorgt hat und in den Me-dien immer wieder davor gewarnt wurde, die Wälder nicht zu betre-ten, haben wir kurzerhand die heu-tige Wanderung auf Feld- und Wie-senwege verlegt. Zudem saß uns  das neue Sturmtief "Franz" im Nak ken. Also kein Risiko!       >>Mehr


Tageswanderung am 27.02.19                                   Kloster Knechtsteden

Nachdem im vergangenen Jahr das Sturmtief „Friede-rike“ dieses Wandervorha-ben verhindert hatte, wurden wir in diesem Jahr vom Wet-ter geradezu verwöhnt. Vom Waldparkplatz aus tauchten wir direkt in den noch unbe-laubten und damit lichten, besonnten Wald des Chorbusch ein.                 >>Mehr


Tageswanderung am 13.02.19

Die Wanderung begann auf dem Parkplatz bei der Waldkapelle bei Rheinbach um 09:15 Uhr. Zunächst ging es auf dem Pilgerpfad entlang des stark gewundenen Gräbbachs (?) und einigen Weihern nach Nor-den und dann auf dem Weg 5 nach links bis zum Waldhotel. Hier wurde die Straße überquert und auf dem Weg A 3 am Forstweiher über viele kleine Holzbrückchen bis zum Waldweg „Der längste Weg“ gewandert. Diesem wurde nach links gefolgt. Am Rastplatz                             >> Mehr


Winterparadies Abtenau

Nach den in den Medien ver-breiteten Horror-Nachrichten war die Nachfrage besorgter Mitreisender, ob wir überhaupt  diese Reise antreten, berech-tigt. Doch die geführten Tele-fonate mit unserem Hotel be-ruhigten uns. Sehr viel Schnee aber nichts,                 >> Mehr


Aktualisiert 15.03.19- 23.55h CGo

 


Monat März 2019 ff


Di 19.03.19  Leichte Halbtagswanderung in der Ville Regelmäßige Wanderung in der Ville, das ganze Jahr hindurch und bei jedem Wetter, ohne Einkehr.. Kondition für ca. 4 bis 5 Stunden gemütliches Wandern. Treff: Donatusparkplatz Liblar / mit  Ludwig Grell + Helmut Krüger

 

Mi 20.03.19 Frühlingsblüte im Brühler Schlosspark Eine leichte Naturwanderung zum Schloss Falkenlust mit naturkundlichen Erklärungen von und mit Herrn Prof. Dr. Bothe. Dauer ca.2,5 Std. Anfahrt zum Treffpunkt in Eigenregie.(Bitte Kleingeld bereithalten, wird vom Begleiter eingesammelt.) / schriftl. Anmeldung / Treff: 10.00 Uhr am Brühler Bahnhof / Kosten: Mitglieder € 2,- / Gäste € 3,- Begleiter/Referent: Prof. Dr. Hermann Bothe

 

Mi 27.03.19  Tageswanderung  Rursee – Hirschley Ca. 16 km lange Wanderung (Gelände: Aufstieg 521 m – Abstieg 521 m): Von Rurberg den Kermeter hinauf zur Aussicht  "Hirschley", der viertschönste Aussichtspunkt in NRW. Zurück durch Eichen- und Buchenwälder (mit Rucksackverpflegung und/o. Einkehr). Treff:08.30 Uhr ACE-Büro, mit
Ludwig Grell


Vorschau April 2019

 

Terminänderung

 

Mo 01.04. Radtour ca. 55km über Pingsheim nach Zülpich, nach der Mittagspause über Borr und Ahrem zurück (ursprünglich 4. März),  mit Reiner Rüppel / Treff 09.00 Uhr am Real

 

Jeden Donnerstag:  Radler-Treff: Gemütliches Radwandern in die nähere Umgebung ! Tempo und die Streckenführung über Wirtschafts-, Forst- und Radwege sind auch für ungeübte Teilnehmer zur Konditionsstärkung für größere Touren geeignet. Strecke 30 km, Tempo ca. 15 km/h. Treff 17.00 Uhr ab Real, Rathaus E.-Liblar / mit Jürgen Hoffmann, Wilfried Heckmann

 

 

 

 

Do 18.04.  Internet Treff 50+ Auf Wunsch der Teilnehmer/innen ein zusätzlicher Termin(diesmal 3. Donnerstag!).  Das aktuelle Thema:“ "Wozu taugt die Taste mit dem Windows-Symbol? Eine Handvoll  Tastaturbefehle, die Windows einfacher machen". Keine offizielle Kosten, eine Anerkennungsgebühr von € 2,- ist üblich, im ACE-Büro Rathaus-Passage im EKZ Liblar von 18.00-19.30 Uhr mit Ulrich Haage.

 

 

 

Wanderungen

 

Mi 10.04. von Mechernich nach Breitenbeden und Bergheim, 08.30 Uhr ACE Büro

 

Di 16.04. in der Ville 4-5 Stunden gemütliches Wandern, 09.30 Uhr Donatusparkplatz

 

Mi 24.04. von Niederbachem zum Rodderberg und Rolandsbogen, 08.30 Uhr ACE Büro

 

 

 

Do 25.04.19 E-Bike-Radtour Forstbota-nischer Garten & Flora   Strecke ca. 70 km, zum Forstbotanischen Garten in Rodenkir-chen – weiter Rheinufer-Radweg bis zur Flora – Rundgang. Rückweg durch den Stadtwald. Mittagspause in Köln-Nippes o. a. (Bitte Klein-geld bereithalten, Sammelzahlung an ACE) / schriftl. Anmeldung / Treff: Liblar-Real, 9.00 Uhr Abfahrt / Kosten: Mitgl. € 2,-/ Gäste € 3,- mit  Gabi Lentz / Willi Christian.

 

 

 

So 28.04. Tagesfahrt nach Soest & zum Sorpesee in Sundern Langscheid  Besuch der historischen Altstadt. Burghofmuseum in Soest. Weiter nach Sundern Langscheid zum Sorpesee. Von hier Schiffstour Langscheid – Amecke; im Restaurant Pause. Danach Zeit zur freien Verfügung. Um 16.30 Uhr  zurück mit dem Schiff nach Langscheid. Rückfahrt ca. 17.00 Uhr. Treff: Parkplatz KSK Liblar / Abfahrt 7.30 Uhr /  Mitgl. 31,- €/ Gäste 33,- € (inkl. Schiff+Burgmuseum.+Fahrt) mit Franz + Monika Schäfer.

 

 

 

Mo 29.04.19 Radwanderung zur Decksteiner Mühle (Tagesleistung 60 km) über Brühl – Godorf – Rodenkirchen – Kalscheurer See – Decksteiner Weiher – zur Decksteiner Mühle (Mittagseinkehr) - Gleuel - Berrenrather Börde nach Liblar. Treff: 09.00 Uhr vor Real Rathaus Liblar mit Jürgen Hoffmann, Wilfried Heckmann.